Arbeitsgruppe: Coronapandemie

Die Arbeitsgruppe Ernährung & Coronapandemie wurde im April 2020 gegründet und besteht aus Fachexpertinnen und -experten aus den Bereichen Ernährung, Public Health und Politik. Ziele der Arbeitsgruppe sind es, aktuelle Forschungsergebnisse aus den Themenbereichen Ernährung und Prävention vor dem Hintergrund der Coronapandemie für Politik und Öffentlichkeit aufzubereiten und diese beiden Zielgruppen für die Bedeutung von Gesundheitsförderung und Prävention sowie einer gesundheitsfördernden und nachhaltigen Ernährungsweise zu sensibilisieren.

Überarbeitete Version, Stand März 2021: Die Bedeutung von Ernährung, Adipositas und Prävention ernährungsabhängiger Erkrankungen im Hinblick auf COVID-19: Faktenblatt

Erste Version, Stand 2020: Faktenblatt: Die Bedeutung von Ernährung, Adipositas und Prävention ernährungsabhängiger Erkrankungen im Hinblick auf COVID-19